Deutsch <> English

Interdisziplinärer Ansatz

Das Paradigma der Selbststeuerung und seine Anwendung auf logistische Prozesse ist nur aus einer ganzheitlichen und damit interdisziplinären Perspektive zu bearbeiten. Basierend auf einem Systembegriff der Systemtechnik ergeben sich für den SFB 637 daher die Arbeitsebenen "Materialfluss und Logistik", "Informatikmethoden und IuK-Technologien" und "Organisation und Management". Forschungsgegenstand ist deshalb sowohl der selbststeuernde physische Fluss von Waren und Gütern und deren informationstechnische Realisierung als auch das Management selbststeuernder logistischer Prozesse.